Ernährung, Licht und Bewegung können das psychische Befinden beeinflussen

Den Anforderungen in Job und Familie locker gerecht werden und den stressigen Alltag mit einem Lächeln meistern? Das kann nur eine wahre Frohnatur. Berufliche Überlastung, finanzielle Nöte oder Zukunftsängste können auf Dauer auch gefestigte Persönlichkeiten aus der Bahn werfen. Die Betroffenen fühlen sich zunehmend überfordert, klagen über Erschöpfung, Kopfschmerzen und Schlafprobleme. Im täglichen Leben fehlen der Antrieb und die Freude an dem, was man tut oder erlebt. Ein solches Seelentief über einen eingeschränkten Zeitraum wird als depressive Verstimmung bezeichnet. Jeder Mensch kann hin und wieder „depressiv verstimmt“ sein. Hält der Zustand der Niedergeschlagenheit allerdings mehrere Wochen an, sollte ärztlicher Rat eingeholt werden, um ein Abgleiten in eine Depression zu verhindern.

 

Nahrung für die Nerven

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung versorgt den Körper mit lebenswichtigen Nährstoffen, die sich auch auf das Nervensystem, das Hormonsystem und den Hirnstoffwechsel positiv auswirken und für gute Stimmung sorgen können. Als natürliche Unterstützung bei depressiven Verstimmungen können beispielsweise Vitalpilze helfen. So soll etwa der Reishi beruhigend und entspannend auf das vegetative Nervensystem wirken.  Der Cordyceps kann den Hormonspiegel positiv beeinflussen und die Seelenlage und das Allgemeinbefinden verbessern. Heilpraktiker empfehlen den Vitalpilz Hericium als ausgleichend und nervenstärkend. Daher kann er gut bei Stimmungsschwankungen eingesetzt werden. Reishi, Cordyceps, Hericium und Co. sind beispielsweise unter pilzshop.de erhältlich.

 

Sonne macht glücklich

Ein Stimmungstief lässt sich auch durch Licht und Bewegung lindern. Sportliche Aktivität im Freien führt dem Körper Sauerstoff zu und setzt Endorphine, also Glückshormone, frei. Bewegung bei Wind und Wetter weckt die Lebensgeister, das Sonnenlicht lässt den Serotoninspiegel ansteigen, was die Laune ebenfalls bessert. Tipp für Naschkatzen: Sie sollten sich mit einem Stück dunkler Schokolade belohnen, sie gilt als süßer Stimmungsaufheller. (djd).

Gute-Laune-Strategien

– Gute Laune färbt ab: Die Gesellschaft von positiv gestimmten Menschen suchen.

– Negative Gefühle nicht unterdrücken, sondern hinterfragen: Oft sind unbegründete Gedanken und Befürchtungen die Ursache.

– Am Anfang eines jeden Tages überlegen: Worüber bin ich glücklich? Wofür bin ich dankbar? Worauf kann ich mich heute freuen?

– Die Initiative ergreifen und etwas machen, was von trüber Stimmung ablenkt: Kinobesuch, mit der besten Freundin lachen, Friseur, Shopping-Tour, Saunabesuch, Lieblingsmusik, Spaziergang.

 

 

…………… Ende des Beitrags …………..

 

…………………………….

 

Leben wir Vitalität und Fitness?

Fühlen wir uns rundum wohl in Ihrer Haut und sind allen Anforderungen des täglichen Lebens gewachsen, ohne am Ende des Tages erschöpft, müde und ausgelaugt zu sein? Steht uns noch die Energie und Ausdauer zur Verfügung die wir von früher kennen?

Natürlich sind Nahrungsergänzungen kein Ersatz für eine vielseitige Ernährung, aber es kann sinnvoll und nützlich sein, die tägliche Nahrung mit natürlichen Qualitätsprodukten zu unterstützen.

Die Kampagne 5 mal am Tag Obst und Gemüse essen wurde ins Leben gerufen, weil die Ernährung sehr vieler Menschen im Alltag nicht optimal ist. Obwohl vielen Menschen bewusst ist, dass wichtige Nährstoffe unentbehrlich sind, stellt sich ihnen oft die Frage, wie man seine Nahrung wirksam ergänzen kann.

Aufgrund dieser Unsicherheit gibt es eine Empfehlung, welche den Einstieg in eine sinnvolle Ergänzung erleichtern kann. Wichtig ist eine entsprechende tägliche Grundversorgung, die auch den Zellschutz integriert. Diese Kombination ist bei einer abwechslungsreichen Ernährung ausreichend, um den am häufigsten auftretenden Nährstoff- bzw. Vitalstoffbedarf zu decken.

Eine optimale Grundversorgung ist eine sehr gute Basis. Da jeder Mensch seine individuellen Bedürfnisse hat und unterschiedlichen Anforderungen ausgesetzt ist kann es auch zusätzliche Ansprüche geben. Ohne ein solides Fundament nützt es jedoch wenig mit Spezialprodukten zu beginnen..

 

Wenn Sie das Thema interessiert und Sie mehr wissen möchten, z.B. wie man beim Einkauf Geld sparen und Produkte selbst testen kann, dann nutzen Sie das Kontaktformular um mir zu schreiben

 

Pflichtfeld ist mit (*) markiert

HerrFrau

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


 

…………………………