Die alltägliche Ernährung kann einen großen Einfluss beim Kinderwunsch haben

Bei einigen Paaren mit Kinderwunsch klappt es sofort, bei anderen dauert es etwas länger. Statistisch gesehen liegt die Chance einer Schwangerschaft bei normal fruchtbaren Pärchen, die zwei- bis dreimal in der Woche um den Eisprung herum Sex haben, bei etwa 20 Prozent pro Zyklus. Nach einem Jahr werden hochgerechnet circa 85 Prozent der Frauen schwanger. [ Je cherche une cure detox 21 jours qui est efficace ] Lässt das Wunschkind auf sich warten, sind die Gründe meist vielfältig und oftmals bei Frau und Mann gleichermaßen zu finden. Bei Frauen, die erst ab 30 an die Familienplanung denken, können Schwierigkeiten unter Umständen vorprogrammiert sein: Die Fruchtbarkeit ist mit 35 nicht mehr so hoch, wie noch beispielsweise mit 25.

 

Genussmittel halten den Storch fern

Alkohol und Nikotin gelten als wahre Fruchtbarkeitskiller: Der Genuss von Alkohol beeinflusst schon vor der Zeugung die Chance auf eine erfolgreiche Schwangerschaft negativ. Schon bei moderatem Konsum nimmt die Spermienqualität ab. Auch Rauchen wirkt sich negativ auf die weibliche und männliche Fruchtbarkeit aus, da es den oxidativen Stress fördert. Durch kleine Änderungen der Lebensführung kann man dem Babyglück also auf die Sprünge helfen.  Oft fehlen dem Körper wichtige Nährstoffe. Daher kann eine ausgewogene Nahrungsergänzung wie etwa Orthomol Natal den Speiseplan werdender Mütter sinnvoll ergänzen. So erhalten Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere oder Stillende wichtige Mikronährstoffe wie Folsäure, Jod und Eisen plus Probiotika, Omega-3-Fettsäuren (DHA) und Vitamin D.

 

Körpergewicht kann Einfluss haben

Männer können ergänzend beispielsweise auf Orthomol Fertil plus zurückgreifen, das den Körper mit Zink, Selen und wichtigen Vitaminen unterstützt. Zink kann zur normalen Fruchtbarkeit und Fortpflanzung und Selen zur normalen Spermabildung beitragen. Auch das Körpergewicht hat bisweilen Einfluss auf die Fertilität: Übergewicht kann die Chance auf einen regelmäßigen Eisprung bei der Frau verringern, während beim übergewichtigen Mann ein verringerter Testosteronspiegel und mangelnde Beweglichkeit der Spermien die Folge sein können. (djd).

 

Wenn Hitze zum Problem wird

Für Männer mit Kinderwunsch kann Hitze zum Problem werden. Da die Temperatur der Hoden durchschnittlich einige Grad Celsius unter der Körpertemperatur liegen sollte, sind vor allem enge Hosen und Boxershorts – hier kann Reibungswärme entstehen – aber auch der Laptop auf dem Schoß eine Gefahr für die Spermienproduktion. Auch die sogenannte „feuchte Hitze“, also Saunagänge, Vollbäder oder häufige Abende im Whirlpool, können unter Umständen Einfluss auf die männliche Fruchtbarkeit haben. (djd).

 

…………………………….

 

Leben wir Vitalität und Fitness?

Fühlen wir uns rundum wohl in Ihrer Haut und sind allen Anforderungen des täglichen Lebens gewachsen, ohne am Ende des Tages erschöpft, müde und ausgelaugt zu sein? Steht uns noch die Energie und Ausdauer zur Verfügung die wir von früher kennen?

Natürlich sind Nahrungsergänzungen kein Ersatz für eine vielseitige Ernährung, aber es kann sinnvoll und nützlich sein, die tägliche Nahrung mit natürlichen Qualitätsprodukten zu unterstützen.

Die Kampagne 5 mal am Tag Obst und Gemüse essen wurde ins Leben gerufen, weil die Ernährung sehr vieler Menschen im Alltag nicht optimal ist. Obwohl vielen Menschen bewusst ist, dass wichtige Nährstoffe unentbehrlich sind, stellt sich ihnen oft die Frage, wie man seine Nahrung wirksam ergänzen kann.

Aufgrund dieser Unsicherheit gibt es eine Empfehlung, welche den Einstieg in eine sinnvolle Ergänzung erleichtern kann. Wichtig ist eine entsprechende tägliche Grundversorgung, die auch den Zellschutz integriert. Diese Kombination ist bei einer abwechslungsreichen Ernährung ausreichend, um den am häufigsten auftretenden Nährstoff- bzw. Vitalstoffbedarf zu decken.

Eine optimale Grundversorgung ist eine sehr gute Basis. Da jeder Mensch seine individuellen Bedürfnisse hat und unterschiedlichen Anforderungen ausgesetzt ist kann es auch zusätzliche Ansprüche geben. Ohne ein solides Fundament nützt es jedoch wenig mit Spezialprodukten zu beginnen..

 

Wenn Sie das Thema interessiert und Sie mehr wissen möchten, dann nutzen Sie das Kontaktformular um mir zu schreiben

 

Pflichtfeld ist mit (*) markiert

HerrFrau

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

…………………………

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.